Schmuckgrafik, zur Startseite Niedersachen klar Logo

Werke der beiden Künstler Otfried Faul und Beata Fleißig

Am 17. Oktober 2016 ist die Kunstausstellung zum Thema „Gegenwärtige Vergangenheit“ im Landgericht Hildesheim eröffnet worden.

Zu sehen waren bis zum Ende des Jahres Werke der Künstler Otfried Faul und Beata Fleißig, in denen sie Vergangenheit und Gegenwart zueinander in Verbindung stellen. Mit ihrer Art zu leben und zu schaffen wollen sie unter dem Motto „verwenden statt verschwenden“ ein Zeichen gegen sinnlosen Konsum setzen.

Die Malerin Beata Fleißig malt Automobilgeschichte. Mit ihren fotorealistischen naturgetreuen Ölgemälden und spontanrealistischen Acrylarbeiten holt sie die Vergangenheit in die Gegenwart. Ihre Bilder sind insbesondere für Oldtimer-Enthusiasten ein Genuss.

Otfried Faul ist als freischaffender Bildhauer tätig. Der Künstler verarbeitet in seinen Werken Eisen und Stahl zu menschlichen und tierischen Körpern. Er verzichtet gezielt auf eine anatomisch korrekte Abbildung und konzentriert sich vielmehr auf innere Faktoren. So schafft er eine neue Körperform und Ästhetik.

Weiteres über die beiden Künstler finden Sie bei unter den Internetadressen www.beata-fleissig.de und www.otfriedfaul.de.
   
   
   
   
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln